Wer hat nun die Falafel erfunden?

01 08 BLOG1 Geschichte Falafel

Ihr glaubt Falafel sind ein Trendgericht der modernen Küche so wie green Smoothies oder Zoodles? Weit gefehlt. Falafel werden im mittleren Osten schon so lange gegessen, dass man historisch gar nicht genau sagen kann, wie lange eigentlich. Vermutlich seit man Feuer und Kochgeschirr kennt, bestimmt aber seit der Ausbreitung der ersten Städte in dieser Region, die mit zahlreichen technischen Neuerungen in Bezug auf Ackerbau und Handwerk einhergingen. Das heißt etwa 3.300 vor Christus im bronzezeitlichen Canaan, das unter anderem die heutigen Gebiete Israels und Palästinas umfasst, wurden mit ziemlicher Sicherheit bereits Falafel gegessen. Wow – das nennen wir mal ein Gericht mit Tradition.